Endlich flächendeckender Regen

… dachten sicher die meisten Erzgebirger, denn die maximal 27,3mm (Carlsfeld), die uns Tief RASMUND gestern brachte, waren ein Segen für die ausgetrockneten Böden. Sicher war es zeitweise recht ungemütlich, aber größere Schäden gab es hier nicht.

Anders sah es im Vogtland aus, wo in Gruenbach-Muldenberg mit 70mm mehr als doppelt soviel vom Himmel kam. So richtig geöffnet wurden aber die Schleußen über Berlin und einigen Teilen Brandenburgs. In Berlin fielen innerhalb 24 Stunden Rekordniederschlagsmengen bis fast 200mm Niederschlag (Berlin-Tegel: 196,9mm), in Oranienburg wurde mit fast 250mm Regen fast die halbe mittlere Jahresmenge registriert (siehe Karte). Feuerwehren waren im Dauereinsatz und es wurde örtlich der Ausnahmezustand ausgerufen. In Tegel hatten 180 Fluggäste die Nacht auf dem Flughafen verbringen müssen, weil ihre Flüge komplett gestrichen worden waren. Auch der öffentliche Nahverkehr war in der Hauptstadt teilweise gestört. Einige U-Bahn-Linien waren unterbrochen und einige U-Bahnhöfe mit Wasser vollgelaufen. Auch Autobahnen waren überflutet und die A100 war wegen einer Überschwemmung nahe dem Dreieck Funkturm in Richtung Süden wegen Überflutung vorübergehend gesperrt. Fotostrecken auf Wetteronline und der Berliner Bild sowie eine Videosammlung der Berliner Zeitung zeigen eindrucksvolle Aufnahmen.

Eine Überraschung der anderen Art gab es in den Alpen, denn dort wurde es oberhalb 2500 Metern weiß. Unser Kollege Hermann Scheer vom Observatorium Hohen Sonnblick (3106m) und die Webcams auf der Zugspitze konnten diesen sommerlichen Wintereinbruch festhalten. (ch)

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Endlich flächendeckender Regen

  1. Roland schreibt:

    Gluck, Gluck weg war er, ja ich kann bestätigen das Petrus diesmal im Flachland in meiner Wohngegend erheblichen Niederschlag abgeladen hatte. Zum Glück ist es bei mir im Keller trockengeblieben und das Wochenende kann kommen, ein paar Schauer mit Sonne zwischendrin ist OK! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s