Archiv der Kategorie: Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen

Pollenkorona an Birkenpollen

In diesem Jahr sind die Blütezeiten der Bäume recht unterschiedlich. Fast hat man das Gefühl, sie variieren nicht nur mit der Höhenlage, sondern auch von Ort zu Ort und von Tal zu Tal. Zusammenhängen könnte dies mit den zahlreichen Nachtfrösten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Heftiger Corona-Ausbruch am Ostermontag

Am Ostermontag gab es einen intensiven Corona-Ausbruch einer höchst ansteckenden und noch dazu süchtig machenden Variante an H2O-Partikeln 😉 Corona ist nicht nur der Name des derzeitigen Virus, sondern der Begriff kommt aus dem lateinischen und heißt übersetzt „Kranz“ oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen, Besondere Wolken und Wolkenkunde | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Urlaubsgrüße vom Mars

Über den Einschub von Saharastaub wurde ja bereits im vorherigen Artikel berichtet. Ich hatte das Glück, mitten im Hauptgeschehen zu sein, denn ich verbringe gerade meinen Skiurlaub in Sölden. Bis zum Dienstag genossen wir die Pisten bei strahlend blauem Himmel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Traumhaftes saharastaubiges Morgenrot

Seit Dienstag ist massiver Saharastaub in Deutschland unterwegs. Ein heftiges Tiefdruckgebiet verursacht starke Winde, die mit einer straffen Süd- bis Südostströmung in der Höhe den Wüstenstaub von Afrika nach Europa transportieren. Auf der Animation des österreichischen Wetterdienstes ZAMG kann man diesen Staubtransport wunderbar sehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wetterinfos, Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Erste Märzhälfte – staubtrockene Sonnenaufholjagd

Nach dem oft grauen Winter wollte der März alles wieder gut machen und die Gemüter der Menschen zum Leben erwecken. Bereits am 23. Februar blockierte Hoch JANNIS die Tiefdruckautobahn was von den Hochdruck-Herren KAI, LINO, MARTIN und NOE fortgesetzt wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wetterinfos, Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Wochenrückblick

Diese Woche war äußert turbulent. Nachdem am Montag ANTONIA, das dritte Sturmtief in Folge in Chemnitz mit 110km/h die höchste Windspitze Sachsens registrierte (da Fichtelbergmessung weiterhin defekt), schickten mehrere Kaltfronten im Laufe der Woche kühlere Temperaturen zu uns. Die Höchsttemperaturen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen, Besondere Wolken und Wolkenkunde | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wolkenbogen

Am letzten Mittwoch beobachtete Wolfgang Weigert in Adorf/Vogtland einen weißen Bogen, den er nicht so richtig einordnen kann. Es gab weder Regen noch Nebel. Der Bogen entstand mit dem Wolkenaufzug einer nahenden Warmfrontokklusion. Bei dieser Frontenart gleitet Warmluft auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen, Besondere Wolken und Wolkenkunde | 1 Kommentar

11.01.2022 – Trickers Gegensonnenbogen in Zinnwald

Am 11.01.2022 gab es nicht nur im Westerzgebirge Halos, auch im osterzgebirgischen Zinnwald bildete sich bei -6°C Eisnebel. In diesem fotografierte Michael Panzer einen Bogen, der gegenüber der Sonne wie ein Kreuz am Horizont stand. Bei diesem handelt es sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

11.01.2022 Traumtag mit Eisnebelhalos

Gestern gab es am Erzgebirgskamm wieder herrliche Eisnebelhalos. So richtig damit gerechnet hatten wir damit nicht (auch, wenn man natürlich immer hofft), denn die gestrige Nordanströmung ans Erzgebirge ist nicht gerade eine charakteristische Wetterlage für die Kristallwunder. Insofern sind wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Die wahrscheinlich letzten Eisnebelhalos des Jahres

Gestern war es fast absehbar, dass sich zwischen Keil- und Fichtelberg Eisnebelhalos bilden würden. Die Morgentemperaturen lagen auf dem Fichtelberg bei -9°C, in Hammerunterwiesenthal sogar bei -13°C. Die automatische Windmessung funktionierte zwar auf dem Fichtelberg (mal wieder) nicht, aber in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen