Archiv der Kategorie: Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen

Cirrenhalos

Die Warmfront des kleinen Nordseetiefs INGO schaufelte heute reichlich hohe Cirren zu uns. Diese hohen Wolken bestehen aus Eiskristallen und können wunderschöne Halos erzeugen. Diese werden zwar selten so hell und farbig wie Eisnebelhalos, aber was der Himmel heute bot, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Februarfrühling mit neuen Februarrekorden

Es ist, als wöllte uns Petrus für das Daheimbleiben etwas entschädigen und packt alles, was geht, in einen Monat: Winterurlaub, Frühlingsgefühle, Frühsommertemperaturen, Wüstensand und Sonnenuntergänge wie am sandigsten Sandstrand… 5 Tage lang (bzw. 3 Tage im Osterzgebirge) konnten wir herrlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wetterinfos, Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Lufttrübung durch Saharastaub

Dieser Februar ist einer der spannendsten Wettermonate seit langer Zeit. Da ist nicht nur die ungewöhnliche Temperatur-Wochenamplitude von fast 40°C (Aue: 39,6°C), sondern auch die regionalen Temperaturunterschiede zwischen den Föhntälern und den gestern noch zahlreicheren Gebieten in der Kälte des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wetterinfos, Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Lichtsäulen am Fichtelberg

Fast täglich werde ich gefragt, ob denn bei der Kälte schöne Eisnebelhalos auf dem Fichtelberg zu erwarten sind. Aber trotz der derzeit sehr kalten Temperaturen gibt es auf dem Fichtelberg keine guten Bedingungen für große Eisnebelhalos-Displays. Denn das Erzgebirge liegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wetterinfos, Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Auf dem Weg zum ersten Meter Schnee ;-)

Das Tauwetter der letzten Tage hat auf dem Fichtelberg einen nur geringen Tribut von 5cm Schneeschmelze gefordert. Bevor die warmen Temperaturen auf dem Gipfel richtig wüten konnten, schickte das Skandinavientief GORAN in der Nacht zum Samstag die rettende Kaltfront. Seitdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wetterinfos, Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

17.01.2021 – Erneut Eisnebelhalos auf dem Fichtelberg, Teil III

Besonders interessant ist es, Eisnebelhalos von oben zu beobachten, da man dann sozusagen unter den Horizont schauen kann. Deshalb hat Martin Bloch seine Drohne gestartet und nachfolgende Aufnahmen gemacht. Besonders die Untersonne und die Unternebensonne sieht man aus der Vogelperspektive … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

17.01.2021 – Erneut Eisnebelhalos auf dem Fichtelberg, Teil II

Wie gestern versprochen, folgt heute eine Galerie Eurer Bilder der Eisnebelhalos vom letzten Sonntag. Vielen Dank für die tollen Fotos an Jens Weißflog, Brigitte Roscher, Jana Menzel, Romy Schmidt, Mario Groth, Norbert Hetterich, Martin Planitzer und Franz Becker für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

17.01.2021 – Erneut Eisnebelhalos auf dem Fichtelberg, Teil I

Nach dem atemberaubenden Saisonauftakt der Eisnebelhalos am 2. Dezember 2020 (1–2) pausierten die begehrten Beobachtungsobjekte über einen Monat lang. Erst am 10.01.2021 gab es ein großes Halophänomen auf böhmischer Seite am Keilberg. An diesem Tag traute sich der Böhmische Nebel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Luftspiegelung am Fichtelberg vom Kahleberg aus gesehen

Am 29.12.2019 sorgte das Hoch WILTRUT über Deutschland nach starker nächtlicher Auskühlung für einen sehr kalten Wintermorgen. In den Erzgebirgischen Kältelöchern wurden Temperaturn bis -16°C gemessen (→siehe Artikel). Gegen 12 Uhr am Mittag konnte Steffen Minack im Osterzgebirge von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Adventsfarben

Bevor heute pünktlich zu Weihnachten das Tief GRETA deutlich kältere Luft von Skandinavien nach Mitteleuropa lenkt und im Bergland den Winter zurück bringt (Juchhuuu, der Fichtelberg wird allmählich weiß → siehe Webcams) hat uns Petrus einen Adventskalender voller Farben geschenkt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar