Archiv der Kategorie: Wetterrückblick

Fichtelbergwetter im Mai 2020

Der letzte von drei Frühlingsmonaten kehrte den Trend „zu warm zu sein“ um. Nach vielen Monaten haben wir jetzt wieder einen, der zu kalt ausfiel und zwar um genau 0,6 Grad. Der zuletzt zu kalt ausfallende Monat war genau vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterrückblick | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Das Wetter im Osterzgebirge im April 2020

Was für ein April! Sonne, Dürre, Wärme – und doch begann der Monat mit deutlichem Frost aber sonnig. Wintersport wurde jedoch auch auf dem Kamm bald unmöglich. Nur am­ 03./04. trübte es sich ein. Der Wind erreichte im Gebirge stürmischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterrückblick | Kommentar hinterlassen

Schnee im Winter 2019/20

Wir bekamen in unserem Blog die Anregung, doch mal die Schneesituation im letzten Winter auf dem Fichtelberg einzuordnen. Im Flachland war er vielerorts einer der schneeärmsten Winter überhaupt, an vielen Orten in Deutschland war er sogar komplett schneelos. Auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterrückblick | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Fichtelbergwetter im März 2020

Der März zeigte zwei Gesichter. Am 01.03. begann der meteorologische Frühling und der Monat zeigte auch das dazugehörige Gesicht. Von Beginn an 1 bis 10. waren positive Abweichungen der Lufttemperatur von 1 bis 2 Grad die Regel. Diese Abweichungen steigerten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterrückblick | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Der Winter 2019/2020 auf dem Fichtelberg

Hoher Luftdruck für die Wintermonate lassen eigentlich einen sonnenscheinreichen und mit niedrigen Temperaturen angereicherten Winter vermuten. Vorweg, dem war nicht so. Der im Dezember und Januar zu hohe Luftdruck wurde durch zu niedrigem im Februar nahezu ausgeglichen. Dennoch haben wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterrückblick | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Fichtelbergwetter im Februar 2020

Der Februar tat das, was der Januar temperaturtechnisch schon vorgemacht hat, nämlich: mit -1,5°C im Schnitt viel zu mild und zwar um 3,3 Grad. Das ist eine ganze Menge. Hier braucht es nicht langjährig erfahrene Meteorologen. Nein, auch jeder Normalbürger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterrückblick | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Fichtelbergwetter im Januar 2020

Nachdem der Vorjahresjanuar richtig winterlich mit über 170 cm Schnee ausfiel und mit einem Niederschlagsrekord aufwarten konnte, ist der Januar 2020 das ganze Gegenteil. Nahe am Rekordmaximum, was die mittlere Temperatur anbelangt, ist er vorbeigeschrammt. Mit -0,4°C war er gegenüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterrückblick | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Wetterrückblick Osterzgebirge 2019

…Als das Staunen kein Ende nahm. Januar Gemäßigte Temperaturen. Nassester Monat von 2019 mit 212 mm in Zinnwald (darunter 3x >20 mm). Höchster 24h – Niederschlag = 39,9 mm. Messbarer Niederschlag täglich von 1. – 18., im gesamten Landkreis erhöhte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterrückblick | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Fichtelbergwetter im Dezember 2019

Der Dezember 2019 war auf dem Fichtelberg viel zu warm aber nahezu Niederschlags- und Sonnenscheinnormal. Der Monat wurde durch zahlreiche Tiefdruckgebiete mit strammer Westströmung dominiert, die keinen Platz für durchgreifenden Winter ließen. Dafür gab es immer wieder Regenbögen. Und kaum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterrückblick | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Das Wetter im Osterzgebirge im Dezember 2019

Nach eher diesigen Dezemberstart wechselte das Wetter bald in einen sonnigen Modus mit erhöhten Temperaturen. „Tief Rudi“ preschte mit Sturm zum 07.  und sehr milden Luft nach Sachsen. Am 08. bzw.09. maßen alle Stationen den Monatshöchstwert. Nur in Bannewitz erwärmte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterrückblick | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen