Archiv des Autors: ch

Der Mai ist gekommen

…zumindest glauben das wohl die Maiblumen, die bei ganz und gar nicht oktoberlichen Temperaturen (in den Tälern bis 27°C, auf dem Berg bis 18°C) allmählich wieder beginnen, unsere Wiese zu bevölkern. 12 Stück waren heute bereits zu zählen und es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterwissen | 1 Kommentar

Fichtelbergwetter im September 2018

Auch im September wurde die hochsommerliche Großwetterlage fortgesetzt, allerdings gab es vor allem im Erzgebirge auch schon kühle Temperaturen und einen ersten Herbststurm. Auf dem Fichtelberg trat in 3 Nächten Nachtfrost und in 5 Nächten Bodenfrost auf (1–2). Örtlich, vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterrückblick | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Fallstreifen am Morgen

Das derzeit über Russland liegende Hoch VIKTOR schwächt sich allmählich ab. Insofern konnten die Fronten des Schottlandtiefs NEVINE, welches auf den Britischen Inseln heute wechselhaftes Wetter mit viel Regen und Sturm bringen, auch Norddeutschland streifen. Über Oberfranken, Westsachsen und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen, Besondere Wolken und Wolkenkunde, Fotostrecken und Videos, Wetterwissen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sonnenaufgang im Herbstnebel

Heute Morgen wehte der Böhmische Wind recht kräftig und drückte Wolken aus dem Böhmischen Becken herein. In diesem Nebeltreiben ging die Sonne auf. Anfangs zeigte sich an der verzerrten Sonne mehrfach der Grüne Strahl, später glühten die vorbeiziehenden Nebelfetzen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterwissen | Kommentar hinterlassen

Tornado im Erzgebirge bei Orkan Fabienne

Der Orkan FABIENNE brachte in der Nacht vom 23./24. September 2018 im Erzgebirge vor allem im Großraum Stollberg große Schäden. In den Medien war von einem Tornado die Rede, der aber anfangs kontrovers diskutiert wurde. Michel Oelschlägel von Frontgewitter.de hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wetterinfos, Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Goldener Oktober mit Sonntagsknick

Hoch ULF hat sich direkt über Deutschland platziert und gestaltet das Wetter zunehmend sonnig und wärmer. Am kommenden Samstag wird es am schönsten und es werden nochmals Werte über 20°C in den Tälern und etwas unter 20°C im Bergland erreicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wetterinfos | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Rückblick auf den Jahrhundertsommer 2018

Mit 2018 ist der wärmste Sommer zu Ende gegangen, welcher in der 102-jährigen Statistik der Wetterwarte Fichtelberg registriert wurde. Betrachtet wurde der Meteorologische Sommer vom 1. Juni bis 31. August. Nachfolgend haben wir zudem den gefühlten Halbjahressommer von April bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterrückblick | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Asperitas-Wolken in Augenhöhe

Heute gibt es schon wieder einen Blogeintrag. Es ist momentan so, als wüsste der Fichtelberg, dass das Wetter hier oben ab 1.01.2019 auf seelenlose Zahlen beschränkt wird und zieht deshalb nochmal alle Register, um alles zu zeigen, was er kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wolken und Wolkenkunde | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Frostnacht im Erzgebirge

In der letzten Nacht gingen die Temperaturen erzgebirgsweit mächtig in den Keller und auch tiefere Lagen verzeichneten den ersten Frost. Den Vogel abgeschossen haben natürlich wieder Jeleni (Hirschenstand) mit -10,0°C und Marienberg-Kühnhaide mit -8,4°C in 2 Meter Höhe und -11,8°C … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wetterinfos | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Frostiger Morgen

Der heutige Morgen begann auf dem Fichtelberg sehr frostig. Zwar war der gestrige Schnee zum Großteil wieder weggetaut, aber auf viele Blumen und Bäume legte sich bei Temperaturen um -1°C und Nebel eine dünne Raueisschicht. Sicherlich ist das für diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterwissen | 1 Kommentar