Kuriose Wettermeldungen

1.07.2015: Deutschland stöhnt unter Sahara-Hitze, und der Deutsche Wetterdienst warnt vor Schneeverwehungen? Der DWD-Newsletter, der an diesem Tag verschickt wurde, war nicht vom Wunsch nach Abkühlung getragen, sondern eine technische Panne. Einige interne Testmails mit Warnungen vor Tauwetter, Orkan oder Schneeverwehungen seien durch einen technischen Fehler eines Routers als offizieller Newsletter verschickt worden, teilte DWD-Sprecher Uwe Kirsche mit. Artikel mit Video auf focus.de

Warnung

 

16.07.2012: Kurioser Anruf bei der Polizei in Gelsenkirchen (Quelle)

Gegen 10.41 Uhr wurde durch mehrere Bürger eine gleißend helle Erscheinung am Himmel festgestellt, die die Aufmerksamkeit der Bürger erweckte. Nach eingehenden Ermittlungen (…) konnten die Bürger beruhigt werden: Bei der gleißenden Erscheinung handelte es sich um einen leuchtenden Himmelskörper, der als unsere Sonne identifiziert wurde, die sich völlig unerwartet nach langer Zeit des Regens zwischen den Wolken gezeigt hatte.

Quelle: www.zugspitze.de

zugspitze_eingeschneit

Hitzewelle in den USA

zwischenablage02

Sturmfront in den USA 🙂

zwischenablage01

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s