Archiv der Kategorie: Besondere Wolken und Wolkenkunde

01.11.2018 – Scharfe Wolkenkante und Abendrot

Nach einem Wetter-ereignisreichen Tag hatte auch der Abend noch eine Überraschung parat. Am Westhorizont erhob sich eine scharf abgegrenzte Wolkenkante mit einer anderen Luftmasse mit erneut sehr guter Fernsicht. Selbst der Brocken war kurzzeitig im Fernglas erkennbar, wenn auch weit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen, Besondere Wolken und Wolkenkunde | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Rotorwolken am 22.10.2018

Am Montag wurde das bis dato über Deutschland liegende Hoch WOLFGANG von der markanten Kaltfront des Skandinavientiefs RACHEL attackiert. Zuvor gab es am Fichtelberg nochmals sonniges bis 8°C warmes Wetter mit Nordföhn, der an den charakteristischen linsenförmigen Wolken erkennbar war. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wolken und Wolkenkunde | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Fallstreifen am Morgen

Das derzeit über Russland liegende Hoch VIKTOR schwächt sich allmählich ab. Insofern konnten die Fronten des Schottlandtiefs NEVINE, welches auf den Britischen Inseln heute wechselhaftes Wetter mit viel Regen und Sturm bringen, auch Norddeutschland streifen. Über Oberfranken, Westsachsen und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen, Besondere Wolken und Wolkenkunde, Fotostrecken und Videos, Wetterwissen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Asperitas-Wolken in Augenhöhe

Heute gibt es schon wieder einen Blogeintrag. Es ist momentan so, als wüsste der Fichtelberg, dass das Wetter hier oben ab 1.01.2019 auf seelenlose Zahlen beschränkt wird und zieht deshalb nochmal alle Register, um alles zu zeigen, was er kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wolken und Wolkenkunde | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Cumulnimbus – die Gewitterwolke

Von Wolfgang Weigert erreichte uns ein Bild mit der Frage, ob es sich hier um eine Amboss Wolke handelt. Ja, man sieht auf dem Bild sehr gut den Eisschirm in Ambossform, der charakteristisch für eine Gewitterwolke ist. Diese entwickeln sich aus Quellwolken (Cumulus), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wolken und Wolkenkunde | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

07.07.18-Föhnwolken, Irisieren und Leuchtende Nachtwolken

Gestern gab es über dem Erzgebirge Nordföhn mit sehr guten Sichtweiten bis 150km. Dazu linsenförmige und zum Teil mehrstöckige Föhnwolken (Lenticularis), wie man sie aus den Alpen kennt. An diesen war teilweise farbenprächtiges Irisieren zu sehen. Die folgenden Aufnahmen stammen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen, Besondere Wolken und Wolkenkunde | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tornado-Illusion über dem Westerzgebirge

Der 9. Juni brachte im Erzgebirge einige Gewitter. Zwar zog keine Zelle direkt über den Fichtelberg, aber das 6-stündige Niederschlagsradar von Kachelmannwetter zeigt Gewitter mit heftigen Niederschlägen zwischen Marienberg und Zschopau sowie entlang des Kammes zwischen dem Westerzgebirge und dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wolken und Wolkenkunde | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Wolkenschlauch über Chemnitz

Um 15.30 Uhr zog heute aus Zschopau ein mäßig starkes Gewitter mit Starkregen und kurzzeitig auch kleineren Hagel nach Chemnitz. Dann kam aus der Gewitterwolke auf einmal ein rotierender Wolkenschlauch heraus. Diese Trichterwolke, auch Tuba oder Funnel cloud genannt, entsteht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wetterinfos, Besondere Wolken und Wolkenkunde, Wetterwissen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

20.10.2017 – Extrem langes Abendrot und Fallstreifen

Am letzten Freitag gab es sehr seltsames, aber auch sehr fotogenes Wetter. Als uns die erste Regenstaffel des über die Nordsee hinweg ziehenden Tiefs DIETRICH erreichte, gab es rings um den Fichtelberg herum zahlreiche Fallstreifen, die zum Tagesende wunderschön von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen, Besondere Wolken und Wolkenkunde, Wetterwissen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Kelvin-Helmholtz-Wellen

Manchmal ist über dem Erzgebirge ein besonderes Wolkenphänomen zu beobachten, dann sehen Wolken aus wie Wellen, die auf dem Meer zu brechen scheinen. Diese so genannten Kelvin-Helmholtz-Wellen sind nach dem britischen Physiker, Mathematiker und Ingenieur Lord Kelvin (1824-1907) und dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wolken und Wolkenkunde | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen