Halbzeit!

Bei Sonnenschein und Höchsttemperaturen von 27°C habe ich zur Halbzeit schonmal meinen persönlichen Lichterbogen des phantastischen Künstlers Stefan Gräßler aufgestellt, der mich an der Wetterhütte der Wetterwarte Fichtelberg zeigt 🙂 (ch)

Heute ist für die Erzgebirger ein wichtiger Tag, nämlich Halbzeit! Heute in genau sechs Monaten ist Heiligabend. Und das ist für die Erzgebirger das wichtigste Fest des Jahres und viele arbeiten monatelang nur darauf hin. Während einige Gastronomen diesen Tag mit Schwibbogen, Räucherkerzenduft, weihnachtliche Weisen – und selbstverständlich die zu Weihnachten gehörenden leckeren Speisen, wie Stollen, Gänse-, Enten- oder Wildbraten begehen, werden in Seiffen bereits die Stunden bis Weihnachten gezählt. Eine rückwärts laufende Uhr im Zentrum zeigt ab heute die verbleibende Zeit an.

Die Vorbereitungen sind aber schon längst angelaufen, die Produktion der erzgebirgischen Kunsthandwerker und Spielzeugmacher laufen auf Hochbetrieb, um den zum Glück wieder vollen Auftragsbüchern Herr zu werden. Nur die Stollenbäcker beginnen ihr Handwerk traditionell erst in der zweiten Augusthälfte.

Und was hat das mit Wetter zu tun? Für alle, die von der zum Wochenbeginn drohenden Hitze genau so genervt sind wie ich, ist es sicher eine Durchhalteparole. Die Hälfte ist geschafft! Und den Rest schaffen wir auch noch 😉 (ch)

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Halbzeit!

  1. Anette Aslan schreibt:

    Der schönste Schwibbogen, den ich je gesehen habe!!!Wie herrlich ist das denn????

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s