12.06.2016 – Ist das die Schafskälte?

Schafe1

So richtig kalt ist es derzeit ja nicht, die Höchsttemperaturen tümpeln in den Tälern bei etwa 20°C dahin und auch die Nächte bleiben im zweistelligem Bereich. Dazu ist es allerdings Grau in Grau, an Nass von oben wird nicht gespart und die wärmende Sonne macht sich rar. Für die namensgebenden frisch geschorenen Schafe mag dieses Wetter wirklich sehr ungemütlich sein.

Ursache der Schafskälte sind für diesen Zeitraum typische feucht-kalte Luftströme aus dem Nordwesten, die das Thermometer um fünf bis zehn Grad Celsius sinken lassen. Diese charakteristische Wetterlage haben wir auch in diesem Jahr. Im Zusammenspiel zwischen einem Hochdruckgebiet über dem Nordmeer und tiefem Luftdruck über dem Ostseeraum wird seit Mittwoch mit nördlicher Strömung polare Meeresluft nach Deutschland geführt. Dabei wurde die zuvor wetterwirksame feucht-warme „Gewitterluft“ weitgehend nach Süden abgedrängt.  Ein flaches Tief, das mit seinem Kern aktuell über Nordbayern liegt, sorgt zudem für reichlich Regen mit eingelagerten Schauern und Gewittern.

Aber auch, wenn die derzeitige Wetterlage auf Schafskälte schließen lässt – so richtig klassisch ist sie nicht. Denn neben den moderaten Temperaturen lassen vor allem die langfristigen Wetteraussichen zweifeln. Für die nächste Woche und – wenn man den Langfristprognosen glauben darf – sogar bis Monatsende ist kaum Änderung in Sicht. Und es kann doch nicht wirklich in Petrus‘ Sinne gewesen sein, die armen Schafe und auch uns so lange im Regen stehen zu lassen? (ch)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Wettermythen und Bauernegeln, Wetterwissen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s