Der erste Schnee auf dem Fichtelberg

Erster Schneefall an der Wetterwarte. Foto: Gerd Franze

Man möchte es gar nicht glauben, aber wenige Tage nach offiziellem Herbstanfang gibt der Winter zumindest ein vorübergehendes Gastspiel. In den Medien schon tagelang angekündigt, segelten die ersten Flocken vermischt mit Regen am Freitagabend vom Himmel. Das sollte die ganze Nacht über so bleiben. Dann fiel die Temperatur auf 0,1°C und es bildete sich eine dünne 1cm-starke Schneedecke. Mit einsetzendem Temperaturanstieg verschwand diese fast wieder. Am frühen Nachmittag verstärkte sich der Niederschlag wieder und damit verbunden sanken die Temperaturen wieder, der Schneefall setzte erneut ein und gegen Abend waren schon 5cm Schnee zu verzeichnen. Selbst in Oberwiesenthal wurde es auf den Dächern weiß.

Schaut man in die Historie, so kann man die Frage nach einem Rekord schnell verneinen. Aber es ist schon selten, dass sich im September mal eine Schneedecke bildet, aber es kommt doch hin und wieder vor. Und in der letzten Septemberdekade (21. bis 30.) hat in der Vergangenheit schon an jedem Tag mindestens einmal Schnee gelegen. Die früheste auf dem Fichtelberg festgestellte Schneedecke bildete sich am 4. September 2007 mit 5cm. Die höchste im September festgestellte Schneedecke betrug 18cm am 24. September 1931. In kürzerer Vergangenheit wurde dieser Rekord leicht verfehlt. Am 25. September 2002 wurden nämlich 15 cm gemessen.

Ein dauerhafter Wintereinzug ist allerdings nicht zu befürchten. Die am frühesten sich einstellende Winterschneedecke stammt aus dem Jahre 1974. Dort begann der dauerhafte Winter ab 17. Oktober und reichte bis zum 8. Mai 1975. Das war zugleich die längste ununterbrochene Schneedecke auf dem Fichtelberg.

Eine alte Volksweisheit behauptet, dass bei reichlich vorhandenen Vogelbeeren ein strenger Winter folgt. Nach unseren Recherchen trifft das leider nicht zu. Auch dieser frühe Schnee lässt leider keine verlässliche Prognose für den bevorstehenden Winter zu. Den Oktober müssen wir da noch abwarten. Also warten wir es ab und genießen oder fürchten? den frühen Wintereinbruch. (Gerd Franze)

Erster Schneefall von Gerd Franze
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s