Archiv des Autors: fichtelbergwetter

Im Reich der Eisprinzessin

Zum Ende dieser zwei mäßigen Frostperioden im Januar und Februar waren in der Sächsischen Schweiz, nach den drei milden Wintern endlich wieder wunderschöne Eisgebilde zu bestaunen. Durch langsam und stetig austretendes Grundwasser aus den Felsen, versetzt mit unterschiedlichen Sedimenten entstanden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus aller Welt, Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Carlsfeld hat den Größten

Die ersten beiden Wochen des neuen Jahres waren von vielen Schneefällen geprägt. In Carlsfeld lag die maximale Schneehöhe bei 70cm (eigene Messung). Entsprechend hoch türmten sich die Schneehäufen entlang der Straße auf. Als etwa Mitte Januar Hochdruckeinfluss die Oberhand erlangte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterwissen | Kommentar hinterlassen

Der Böhmische Wind

Teil II – Böhmischer Wind im Erzgebirge Am nördlichen Abfall des Erzgebirges ist Süd-/Südostwind die zweithäufigste Windrichtung und als Böhmischer Wind bekannt. Besonders ausgeprägt ist er immer dann, wenn die eingeflossene Luftmasse im Böhmischen Becken ein paar Tage Zeit und Ruhe hatte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Kommentar hinterlassen

Der Böhmische Wind

In der letzten Woche hat er wieder entscheidend das Wettergeschehen auf dem Erzgebirgskamm geprägt – der Böhmische Wind. Diesem regionalen Phänomen möchten wir uns in zwei Teilen näher widmen. Teil I – Der Böhmische Wind und seine Entstehung Beim Böhmischen Wind handelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen | Kommentar hinterlassen

Vorträge im Wiesenthaler K3

Im Februar wiederholen zwei Mitarbeiter der Wetterwarte Fichtelberg im Rahmen des im letzten Jahr statt gefundenen 100-jährigen Jubiläums ihre Vorträge im Wiesenthaler K3: Wetterwarte Fichtelberg – Geschichte und Geschichten einer 100-Jährigen Gerd Franze, der seit über 30 Jahren Leiter der Wetterwarte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Museen, Ausstellungen und Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

Der Winter ist zurück

Nachdem es am 2. Weihnachtsfeiertag auf dem Fichtelberg geregnet hatte und den herrlichen Schnee in Matsch verwandelte. Tief BARBARA brachte schließlich den Winter allmählich zurück und bis zum morgen des 27. fiel 1 cm Neuschnee. In der Nacht vom 27. zum 28. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wetterinfos | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Traumhaft winterlicher Sonn(en)tag im Erzgebirge

Nach einem viel zu trüben Oktober und einem bisher ebenfalls sehr trüben November schien heute endlich mal wieder den ganzen Tag über die Sonne. Zusammen mit der in der letzten Woche gefallen weißen Pracht sah die Landschaft einfach traumhaft aus! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wetterinfos, Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen, Fotostrecken und Videos | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

31.05.2016 Bedrohliche Wolkenstimmung über Chemnitz und dem Erzgebirge

Am Abend des 31.05. bildete sich gegen 17:00Uhr über dem Fichtelberg in schwülwarmer Luft erneut ein Gewitter. Von Chemnitz aus war die Gewitterzelle zu erkennen. Auch das Niederschlagsgebiet war deutlich sichtbar. Das Gewitter zog weiter Richtung Westerzgebirge und Vogtland und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wetterinfos, Besondere Wolken und Wolkenkunde, Fotostrecken und Videos, Wetterwissen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

29.05.2016 – Hagelunwetter in und um Eibenstock

Nachdem es gestern im Fichtelberggebiet ein Gewitter mit Hagel gab, entlud sich heute ein Unwetter in Eibenstock und besonders im Ortsteil Blauenthal. Schon seit den Morgenstunden war es an diesem Sonntag warm und sehr schwül. In dieser Luft bildeten sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Wetterinfos, Wetterwissen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

28.05.16 – Gewitter mit Hagel am Fichtelberg

An der Südseite eines Hochs über Skandinavien bringt nach den Tiefs CHRISSY und DOROTHEE nun ELVIRA schwülwarme „Waschküchenluft“ zu uns. Schon am Vormittag quellten die Wolken auf und es bildeten sich kurze Schauer, ab Mittag auch Gewitter (Radar). Vereinzelt, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetterwissen | 2 Kommentare