15.08.2022 – Endlich Gewitter!

Gewitter nahe Rübenau (ch)

In diesem Jahr war die Gewittertätigkeit im Erzgebirge deutlich unterdurchschnittlich. Selbst bei „handfesten“ Gewitterlagen hatte man das Gefühl, dass sich alle vor den Toren des Erzgebirges abschwächen oder auflösen. Und wahrscheinlich wirkte die Trockenheit auch wie ein Teufelskreis, die ausgetrockneten Böden hatten keine Verdunstungsfeuchte mehr, um die meist nur kleinen Gewitter zu nähren, so dass ihnen regelrecht der Stecker gezogen wurde.

Gestern war alles anders. Auf der Vorderseite eines Höhentroges über Westeuropa und dem nahen Atlantik, der sich aus mehreren kleinen Drehzentren zusammensetzte, zogen die Gewitter von Süden nach Norden, welche durch die Hebungsprozesse des Erzgebirges oft verstärkt wurden. Hinzu kam die langsame Zuggeschwindigkeit, so dass nicht selten ein Gewitter 20-30mm Niederschlag vor Ort ablud.

In Schwarzenberg zogen gleich drei Gewitter hinweg, die starke Schauer und auch kleinkörnigen Hagel brachten. An unserer Privatstation im Oswaldtal konnten wir konventionell 58mm messen, der Automat zeigte sogar 63mm an. Aber auch westlich von Aue und südlich von Annaberg Buchholz gab es laut der 24-Stunden Radarsummenkarte über 50mm Niederschlag. Leider gab es wieder Gegenden, die leer ausgingen, so z.B. der Fichtelberg, Carlsfeld und einige Orte im Norderzgebirge.

Auch, wenn wir selbst unterwegs waren und die Regenmengen in Schwarzenberg nicht erlebten, so erfreuten wir uns doch an den herrlichen Anblicken, die Gewitter immer wieder bieten. Nachfolgend einige Fotos vom Fichtelberg von gestern Nachmittag. (ch)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s