Wochenrückblick 23.-29. Mai 2022

Gewitterchen am Sonntag Abend in Schwarzenberg (ch)

Wenn das Wetter nur so vor sich hintümpelt und es kaum Höhepunkte gibt, die einen eigenen Artikel füllen würden, muss auch diesmal ein Wochenrückblick herhalten.

Der Wochenanfang war mit Temperaturen bis 24°C (Schwarzenberg-Oswaldtal) und bis zu 8 Stunden Sonne (Zinnwald-Georgenfeld) sehr angenehm. Ab Mittwoch wurde es im Einfluss nördlicher Tiefausläufer wechselhalft und vor allem am Wochenende sehr kalt. Die Kaltfront von Tief INGE ließ nach nächtlichem Aufklaren das Thermometer in unseren erzgebirgischen Kältelöchern bis auf -3°C (Kühnhaide, Hammerunterwiesenthal) sinken. Am Erdboden wurde am Sonntag Morgen in Kühnhaide sogar -6,3°C gemessen! Dazu gab es immer wieder Graupelschauer und sogar kurze Gewitter.

Leider reichten die bis zu 15mm gefallenen Niederschläge (Westerzgebirge) nicht aus, um das Monatsdefizit zu kompensieren. Bis gestern fielen im Erzgebirge nur 20-50% des Monatssolls. Ein bisschen Regen könnte aber heute noch kommen. bevor es ab morgen vorübergehend wieder ruhiger und wärmer wird.

Zum Schluss noch ein herrlich winterlicher Blick in die Alpen, wo es am Wochenende bis auf unter 2000 Meter herab geschneit hat 🙂 Nachfolgend einige Webcambilder von foto-webcam.eu

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s