27.03.2021 – Erstes Gewitter des Jahres

Graupelschauer vom Fichtelberg in Richtung Osten. Quelle: Fichtelberg-Panocloud-Webcam

Das Wetter ist derzeit komplett im Aprilmodus. Zwischen T-Shirt-Wetter und Schneedecke liegen oft nur wenige Tage. Waren es am Donnerstag und Freitag noch herrliche 16°C (Aue), brachte gestern eine stürmische Kaltfront Schnee- und Graupelschauer sowie am Nachmittag die ersten Gewitter des Jahres. Die Temperaturen erreichten kaum noch 10°C und letzte Nacht gab es bei Aufklaren bis in die Täler verbreitet Frost. Am kältesten war es auf dem Fichtelberg mit -4,6°C.

Nun geht es in der Wetterachterbahn bis Mittwoch erst einmal wieder steil nach oben und in den Tälern werden die 20°C angekratzt, bevor uns zu Ostern erneut eine steile Abfahrt erwartet. Allerdings scheint die Talfahrt diesmal etwas länger zu dauern und der letzte Schnee ist definitiv noch nicht gefallen…

Nachfolgend das Gewitter in der Nähe von Schwarzenberg, aufgenommen von der begeisterten Autorin … 😉 (ch)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s