Allmählicher Abschied von Komet und Leuchtenden Nachtwolken

Komet NEOWISE am 21./22.07.2020 neben der Wetterwarte Fichtelberg – noch immer schön, aber nicht mehr sehr hell. (ch)

Was für ein schöner Monat für Nachteulen! Es war zwar nur selten klar, aber wenn, dann konnte man ein Blick auf die recht häufig vorhandenen Leuchtenden Nachtwolken und den wunderschönen Kometen NEOWISE werfen.

Die Saison der Leuchtenden Nachtwolken geht in unseren Breiten nun allmählich zu Ende. Und auch NEOWISE wird immer schwächer und ist mit bloßem Auge nur noch bei absoluter Dunkelheit ab etwa 23 Uhr unterhalb des Großen Wagens schwach erkennbar. Er hatte zwar gestern mit 103,5 Mio. km Entfernung seinen geringsten Abstand zur Erde, aber am hellsten war bereits am 3. Juli am sonnennächsten Punkt seiner Bahn. Inzwischen ist seine Helligkeit von 0,9mag auf etwa 3,5mag zurückgegangen.

Zahlreiche Fotos haben uns aus der Region erreicht, von denen wir die besten nachfolgend (nach Datum sortiert) zeigen möchten. Vielen Dank an Jana Menzel, Franz Becker, Jarda Fous und Michael Rund!

 

Dieser Beitrag wurde unter Astronomie, Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Allmählicher Abschied von Komet und Leuchtenden Nachtwolken

  1. Pingback: Allgemeines Live-Blog ab dem 24. Juli 2020 | Skyweek Zwei Punkt Null

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s