Wechselhafter Siebenschläfer, wechselhafter Sommer?

Entferntes Gewitter von Hartenstein nach Norden geblickt (ch)

Die letzten Tage waren sehr wechselhaft, zwischen zwei Hochs über Ost- und Westeuropa wurde unser Gebiet immer wieder von nordeuropäischen Tiefdruckgebieten beeinflusst. Allerdings hielt Erzgebirgsföhn sämtliche Gewitter auf Abstand, nur einige Schauer fanden den Weg zu uns. Dennoch ist im Westerzgebirge und auch in Zinnwald das diesjährige Niederschlagsdefizit inzwischen weitgehend ausgeglichen, das mittlere Erzgebirge (Marienberg) könnte allerdings noch den einen oder anderen Schauer vertragen.

Quelle: sklima.de

Wird nun auch der Sommer wechselhaft? Denn Ende Juni/Anfang Juli stellt sich ja häufig die Großwetterlage für den Sommer ein. Der eigentliche Siebenschläfertag ist zwar der 27. Juni, allerdings verschiebt sich dieser aufgrund der gregorianischen Kalenderreform etwa zehn Tage nach hinten.

Und tatsächlich lässt der Blick auf die Großwetterlage auf einen typisch mitteleuropäischen Wechselsommer hoffen. Die Tiefdruckaktivität auf dem Atlantik ist gut ausgeprägt und hat mit dem Zentraltief über Skandinavien gute Voraussetzungen, das Wetter auch längerfristig über Mitteleuropa zu beeinflussen. Mal wird das mit einer warmen Vorderseitenanströmung und mal mit einem Wetterwechsel und nachfolgend kühlerer Rückseitenströmung der Fall sein. Zumindest nach dem europäischen Prognosemodell ist so schnell nicht mit einem stabilen Sommerwetter zu rechnen. Interessanterweise sehnen sich nach den letzten beiden Hitzejahren viele Menschen nach so einem Wechselsommer und dass Regen „schlechtes Wetter“ ist, das war vielleicht mal früher so … 😉

Für uns Fotografen ist solch ein Wechselwetter natürlich ein Segen, denn nichts ist langweiliger, als tagelang wolkenloser Himmel. Ab und zu wünschen wir uns den natürlich auch, um Leuchtende Nachtwolken zu erwischen, wie es beispielsweise am Montag und Dienstag der Fall war. Dazwischen freuen wir uns aber auch über (wenn auch nur entfernte) Gewitterwolken, Abendrot oder einfach nur interessante Wolken. (ch)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Fotostrecken und Videos, Wettermythen und Bauernegeln abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wechselhafter Siebenschläfer, wechselhafter Sommer?

  1. Michael H. schreibt:

    Wunderschöne und eindrucksvoller Bilder, vielen Dank und nette Grüße aus Thüringen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s