Abschied vom Winter

Tschüß Winter … bis hoffentlich bald (ch)

Mit dem Eisheiligen Pankratius verabschiedet sich wohl nun der letzte Schnee „dieses Winters“. Zumindest im Flachland ist eine Schneedecke nach den Eisheiligen unwahrscheinlich. Auf dem Fichtelberg kann es rein statistisch weiterhin Wintereinbrüche geben, die späteste Schneedecke wurde hier am 17.06.1928 registriert. Schneefall ist sogar in jedem Monat möglich.

An den automatischen Stationen des Deutschen Wetterdienstes wird Maischnee nicht mehr registriert, die entsprechenden Messgeräte wurden am 1.05. abgeschaltet (???). Zum Glück gibt es noch immer enthusiastische Beobachter, die heute Morgen folgende Schneehöhen gemessen haben (Quelle: wetternetz-sachsen.de und private Mitteilung)

Größte Schneehöhen heute Morgen:
Fichtelberg: 10cm
Carlsfeld: 10cm
Marienberg Kühnhaide: 8cm
Hammerunterwiesenthal: 5cm
Zinnwald-Georgenfeld: 4cm
Annaberg-Buchholz: 2cm

Nachfolgend zum Winterabschied die schönsten Schneefotos von heute Morgen von verschiedenen Fotografen, bei denen ich mich herzlich bedanken möchte 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s