Frau Holle will es noch mal wissen

Schnee am Berggasthof Neuen Haus. Foto: Mario Groth

Gestern zogen erneut einige Schauer über das Erzgebirge hinweg. Ein größerer Cluster am Nachmittag hatte aber für die Fichtelbergregion eine besondere Überraschung im Gepäck: Schnee! Vorübergehend bildete sich sogar eine Schneedecke aus.

Mario Groth vom Berggasthof Neues Haus hat den Schnee in Bildern festgehalten. Vielen Dank dafür!!! Auch die Webcambilder der Panocloudcam zeigen diesen kurzzeitigen Wintereinbruch (1-2)

Viele glauben, dass dies die Eisheiligen sind. Aber dafür ist es noch zu früh. Die Vorhersagemodelle sehen derzeit einen neuen Kälteeinbruch im Zeitraum der „echten“ Eisheiligen zwischen 11. und 15. Mai. Zuvor wird es aber richtig schön warm, am Donnerstag bis Samstag steigen die Temperaturen in den Tälern bis auf 20°C und auch die Fichtelbergtemperaturen versuchen sich im zweistelligen Bereich. (ch)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s