Mit Aprilwetter in den Mai

Wechselhaftes Aprilwetter auf dem Fichtelberg (ch)

Das Dauerhoch scheint erst einmal besiegt und mit den Tiefs XENIA, YVE und ZLATINA kam zum Monatsende tatsächlich noch ein Hauch von Aprilwetter auf. Zwar bekam das Erzgebirge bisher noch nicht wirklich viel Niederschlag ab, aber es gab endlich mal wieder sehens- und fotografierenswerte Wolkenformationen und erneut Halos. Auf dem Fichtelberg sank die Temperatur heute Mittag nach einem Graupelschauer vorübergehend auf 3°C, danach dampfte der gesamte Gipfel.

Die Pano-Webcam am Skihang (link) hielt in den letzten beiden Tagen sogar noch einen Regenbogen und schöne Föhnwolken fest.

Das unbeständige Wetter setzt sich noch bis in den Dienstag hinein fort, bevor es nach heutigen Berechnungen erst einmal wieder frühlingshaft warm und sonnig wird. Hoffen wir, dass uns bis dahin noch der eine oder andere Schauer trifft, die Pflanzen werden es danken.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mit Aprilwetter in den Mai

  1. meteocb schreibt:

    Da oben sollte es noch mehr Panorama Webcams geben. Beeindruckende Bilder 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s