Schneemann-Challenge

Seit gestern führt Hoch KEYWAN nordöstlich Britischen Inseln an seiner Ostflanke kalte Luftmassen zu uns. Es schneite und graupelte bis ins Flachland, bevor es im Laufe der Nacht verbreitet aufklarte. Das führte dazu, daß Marienberg-Kühnhaide seinen bisherigen „Winter“rekord von -14,6°C am 23. März nochmals einstellte. -16,3°C wurde in Sachsens kältesten Hochtal gemessen. Der Fichtelberg konnte mit -11,2°C seinen Winterrekord nochmals um ein Zehntel unterbieten, die anderen Messpunkte schafften nur Platz zwei oder drei.

Da ja gerade „Challenges“ angesagt sind, habe ich gestern spontan zu einer Schneemannbauaktion aufgerufen, der zahlreiche Winterfans gefolgt sind. Für die meisten war es der erste Schneemann der Saison. Vielen Dank an alle, welche die wenigen Zentimeter zusammengekratzt und bei diesem Spaß mitgemacht haben, der vielleicht dem einen oder anderem Leser in dieser traurigen Zeit ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Nachfolgend die Schneemannfotos, garniert mit Bildern vom Kampf zwischen Winter und Frühling. (ch)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Sonstiges abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s