Höchste Schneehöhe des Winters

Während im Flachland verbreitet die Weißstörche wieder in ihre Nester ziehen und die Drebacher sich über ihre blühenden Krokuswiesen freuen, vermeldete der Fichtelberg heute Morgen die höchste Schneehöhe des Winters. Durchschnittlich 64cm ergab die privat durchgeführte Messung an 16 verschiedenen Messpunkten. Wäre hätte gedacht, dass nochmal soviel zusammen kommt, nachdem Anfang Februar der Schnee fast komplett weggeschmolzen war. Und vielleicht wird es sogar noch mehr, denn morgen und übermorgen könnte es am Kamm erneut Schnee geben. Dann muss er zwei (bis zu 5 Grad) warme Tage überleben, bevor der Bergwinter zurück kommt. Es bleibt also spannend … 🙂

Nachfolgend aktuelle Fotos von heute Morgen, die uns Jarda Fous zur Verfügung stellt. Vielen Dank dafür! (ch)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s