Stürmische Zeiten

Seit fast 2 Wochen ist es vor allem auf den Gipfeln ziemlich stürmisch und Morgen rauscht mit YULIA ein neues Sturmtief heran, welches zudem noch reichlich Niederschlag bringt. Wie kommt es dazu?

Schuld ist der in diesem Jahr stabile Polarwirbel. Dieses bis in die Stratosphäre reichende Höhentief um den Nordpol herum kühlt sich durch die fehlende Sonne sehr stark ab. Um den Polarwirbel herum strömt der Jetstream, der bei einem kräftigen und stabilen Polarwirbel ebenfalls sehr kräftig ist. Dieser dient als ungebremste Autobahn für Tiefdruckgebiete, die vom Atlantik über Nordeuropa ziehen. Vor den Tiefs wird warme Luft aus dem Südwesten angesaugt, die jegliche Hoffnung auf Winter zunichte machen. Nur auf der Rückseite kann mal vorübergehend Kaltluft einströmen, aber das nächste sturm- und wärmebringende Tief kommt bei solch einer Wetterlage ganz gewiss.

Vor allem der Brocken bekommt es voll ab. Zum einen durch seine exponierten Lage im Norden Deutschlands und zum zweiten durch seine größere Nähe zum Tiefdruckkern hatte er in den letzten 2 Wochen fast täglich Windspitzen über 100km/h. Aber auch der Fichtelberg präsentierte sich durchweg stürmisch.

Aber solch wechselhaftes Wetter ist natürlich auch nicht langweilig und Regenbögen, tolle Sonnenauf- und -untergänge sowie interessante Wolken geben sich die Klinke in die Hand. Nachfolgend einige Regenbögen dieser Woche sowie der stürmische Sonnenaufgang von heute Morgen in Bild und Video.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Fotostrecken und Videos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Stürmische Zeiten

  1. meteocb schreibt:

    Wieder einmal schöne, stimmungsvolle Bilder. Danke.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s