Abendroter Abschied von 2019

Abendrot über dem Osterzgebirge, aufgenommen von der Opitzhöhe nordöstlich von Tharandt, der nordöstlichsten Erhebung des Erzgebirges. Foto: Heiko Ulbricht

Gestern gab es zum Abschied des Jahres 2019 ein wunderschönes Abendrot, was nicht nur im Erzgebirge verbreitet beobachtet wurde. Ursache waren ausgedehnte Altocumulus-Felder, die im Warmsektor eines kräftigen Tiefs entstanden. Nachfolgend zahlreiche Fotos, die uns von verschiedenen vom Anblick erfreuten Beobachtern erreichten.

Nach einem Warmstart ins neue Jahr mit Temperaturen bis 10°C am Donnerstag geht es zum Wochenende mit den Temperaturen steil bergab. Ob und wieviel Schnee dabei ist, bleibt abzuwarten, aber auf dem Fichtelberg könnten die Temperaturen weit in den zweistelligen Bereich sinken. Wir freuen uns über den erneuten Winteranlauf 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s