Herrlich kalter Wintermorgen

Frostiger Sonnenaufgang heute Morgen (ch)

Heute war der kälteste Tag des bisherigen Winters. Auf dem Fichtelberg wurde am Morgen -9,9°C gemessen, in Kühnhaide sogar -12,9°C. Noch kälter war es mit -16°C im böhmischen Jelení (Hirschenstand).

Zurück zum Fichtelberg, wo der Tag mit herrlichem Sonnenaufgang begann. Der Schnee glitzerte im ersten Licht der Sonne, die Wetterwarte und das Fichtelberghaus wurden in tiefrotes Licht getaucht. Im Fichtelgebirge spiegelten sich einige Berge an der Oberseite der Inversion.

Da es oben recht bald voll wurde, fuhren wir über das Schwarzwassertal und Potůčky zurück und erfreuten uns an den winterlichen Aussichten und herrlichen Raureif, der vor allem im Bereich des Schwarzwassers an den Halmen und Bäumen haftete. Nachfolgend die besten Fotos von heute (ch, wh)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Fotostrecken und Videos abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Herrlich kalter Wintermorgen

  1. Das sind wieder einmal sehr schöne Bilder. Bei uns ist vom Winter noch nicht viel zu sehen 😦

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s