Frost in Kühnhaide, Schnee auf der Zugspitze

Schnee auf der Zugspitze, Quelle: foto-webcam.eu

Wie im vorherigen Artikel angedeutet, hat es gestern und heute auf der Zugspitze etwas Schnee gegeben. Die Temperatur sank dabei bis auf -5,7°C ab. Und das mitten in den Hundstagen, wo normalerweise die heißesten Tage des Jahres auftreten. Rekordverdächtig ist das allerdings nicht, am 31.08.1940 gab es -9.9 °C und am 01.08.1920 schon mal 3,50 Meter Schnee.

Aber nicht nur auf der Zugspitze gab es Frost. Auch Kühnhaide meldete -0,5°C in 2 Meter Höhe und -3,0°C am Erdboden. Leider fehlte hier der Schnee 😉

Zum Wochenende geht es aber erst einmal mit den Temperaturen wieder aufwärts, bevor es kommende Woche den nächsten herbstlichen Einschub gibt. (ch)

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s