Pileus-Wolken an einem Gewitter

_MG_1038

Pileus-Wolke aus 50km Entfernung in Schwarzenberg (ch)

Gestern zog von Südosten ein kräftiges Gewitter nach Olbernhau. Die von der untergehenden Sonne angeleuchteten Gewitterwolken waren westlich davon bis mindestens Schwarzenberg zu sehen. Das besondere daran waren aber die herrlichen (hier erklärten) Pileus-Formen, die immer wieder im Bereich der oberen Wolke entstanden. Zahlreiche Erzgebirge sahen und erfreuten sich an dieses Schauspiel und machten von verschiedensten Standorten unzählige Fotos. Nachfolgend eine kleine Auswahl davon. Oliver Kaufmann von Promovie hielt das Ganze zudem in einem tollen Zeitraffer fest.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Besondere Wolken und Wolkenkunde abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Pileus-Wolken an einem Gewitter

  1. Die große Wolke haben wir auch in Grünhainichen gesehen und fotografiert. Das war schon sej´hr beeindruckend, wie dieser Haufen in der Abendsonne strahlte. Dank euch weiß ich jetzt sogar wie der Effgekt heißt, danke.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s