Nach Frostnacht Traumwetter für unsere Männer

Raureif1

Morgendlicher Reif (ch)

Die eingeflossene Kaltluft des Skandinavientiefs CLAUDIUS ist nun unter Hochdruckeinfluss gelangt. Die nächtliche Ausstrahlung durch den aufgeklarten Himmel führte dazu, dass die Erzgebirgstemperaturen verbreitet in den Frostbereich purzelten. So meldete Kühnhaide Tiefstwerte von -4,6°C in 2 Meter Höhe und -8,9°C am Erdboden. Aber auch viele andere Messstellen meldeten Frost (z.B. Carlsfeld: -1,4°C, Deutschneudorf: -1,3°C) oder zumindest Bodenfrost (z.B. Fichtelberg: -2,0°C, Aue: -1,6°C).

Aber unter Hoch PIA erwärmt sich heute durch fast ungetrübte Sonneneinstrahlung die Luft sehr schnell und die Männer können sich an ihrem Ehrentag über angenehme Temperaturen bis 20°C freuen. Insofern wünschen wir allen einen genussvollen Feiertag und den Männern einen sonnigen Männertagsausflug! (ch)

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Nach Frostnacht Traumwetter für unsere Männer

  1. Frank schreibt:

    Jelení und Rolava -5,7°C in 2m Höhe.

    Gefällt 1 Person

  2. ch schreibt:

    Vielen Dank für die Ergänzung!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s