Letzter Wintergenuss

_MG_2261_HDR

Der Wetterfrosch kann es kaum glauben, 15cm Schnee sind auf dem Fichtelberg gefallen…

Im oberen Erzgebirge ist es die letzten beiden Tage wieder weiß geworden. Leider gibt es kaum noch offizielle Daten, denn an der automatisierten Wetterstation Fichtelberg werden seit 1.01.2019 Niederschlag und Schneehöhe nicht mehr gemessen und die automatische Station Carlsfeld ist seit dem 20. April ausgefallen. Private Messungen haben auf dem Fichtelberg eine Neuschneehöhe von 15cm ergeben und die ersten Skifans haben bereits ihre Bretter wieder rausgeholt. Auch sonst war auf dem Fichtelberg einiges los, es waren viele Winterfans unterwegs, um einen letzten Blick auf solch herrliches Weiß zu werfen. Die Kinder fuhren Schlitten oder bauten Schneemänner.

Wie schon erwähnt, ist Maischnee auf dem Fichtelberg nichts ungewöhnliches. Zuletzt hatten wir am 1.05.2017 7cm. Den Vogel abgeschossen hat aber der Mai 1957. Nachdem der Schnee des Winters schon weggetaut war, begann es am 6.05. erneut zu schneien und am 13. Mai lag schließlich nochmals eine 47cm hohe Schneedecke, die allerdings 4 Tage später wieder abgetaut war.

In diesem Jahr ist spätestens am Mittwoch Schluss mit Bergwinter, denn dann steigen die Temperaturen wieder deutlich an. Bis dahin genießen wir einfach die wahrscheinlich letzten Bilder des scheidenden Winters. (ch, wh)

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Fotostrecken und Videos, Wetterwissen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s