Der erste Meter Schnee ist geschafft

Blick aus dem Fenster der Wetterwarte auf das Messfeld (kf)

Seit 1.01.2019 hat der Deutsche Wetterdienst die Messung von Niederschlag und Schneehöhe auf dem Fichtelberg eingestellt. Leider gibt es seitdem immer wieder Irritationen um die Schneehöhe, da sowohl geschätzte Werte als auch Messungen vom platt gewalzten Skihang existieren. Diese sind aber nicht mit den bisher gemessenen Schneehöhen vergleichbar, die ein Mittelwert aus 16 Einzelmessungen rund um den Berg darstellen. Zum Glück haben sich Privatpersonen bereit erklärt, diese exakte Messung am Fichtelberg fortzusetzen. Die aktuellen Schneehöhen sind deshalb nach wie vor im SeiteNMenu unserer Homepage zu finden.

Mit dem heute Morgen gemessenen Wert von 1,25 wurde endlich der Meter geknackt. In den letzten Tage hatte immer wieder (privat beobachteter) Sprühregen mit Glatteisbildung ein großes Anwachsen der Schneedecke verhindert. Aber mit den ergiebigen Schneefällen der letzten Nacht hat es auf dem Fichtelberg 30 cm Neuschnee gegeben. Aber auch in den Tälern fielen 25-30 cm Neuschnee, zum Beispiel in Tannenberg oder Deutschneudorf-Brüderwiese.

Auch in den kommenden Tagen soll es weiter schneien, so dass auch die 2 Meter nur noch eine Frage der Zeit sind 🙂

Die nachfolgenden Bilder sind vom Fichtelberg (wh) und von Bärenstein (Fotos: Ursula und Werner Weber).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der erste Meter Schnee ist geschafft

  1. Gottfried Mann schreibt:

    Endlich wieder einmal richtiger Winter, aber das macht den Klimawandel nicht ungeschehen.
    Die Schneedecke wird unseren Bergwiesen im NSG Fichtelberg gut tun, auch das Tauwasser später. Man konnte ja kaum noch von „Hangmooren“ sprechen.
    Gottfried Mann, BUND Dresden

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s