Der Winter ist da

Libor-Titel

Die Wetterwarte wird weiß. Foto: Libor Čihák Junior

Auch, wenn noch kein Schnee gefallen ist, war der Fichtelberg heute Morgen winterlich weiß. Die Nachttemperaturen fielen bis auf minus 4,1 Grad und der herüber driftende Böhmische Nebel verwandelte zusammen mit dem straffen Ostwind (60 km/h) den Gipfel durch Nebelfrostablagerungen in ein weißes Wintermärchen.

Auch in den nächsten Tagen wird mit einer östlichen, später nordöstlichen Strömung noch kältere Luft zu uns geführt. Allerdings nehmen die Wolken wieder zu und es kann in der Nacht vom Sonntag zum Montag die ersten Schneeflocken im Erzgebirge geben, später sogar bis in tiefe Lagen.

Vielleicht ist dies schon die richtige Einwinterung auf dem Erzgebirgskamm??? Freuen würde uns das sehr, denn die Tage sind gezählt, wo die Wetterbeobachter auf dem Fichtelberg die Schönheit des Winters beobachten und aufzeichnen können. (mb, ch)

Vielen Dank auch an Libor Čihák Junior für die Fotos!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Fotostrecken und Videos abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s