Winter in Sicht

IMG_3885b

Nachdem der gefühlte einwöchige Herbst genau so lang war, wie der gefühlte Frühling, klopft nun der Winter an die Tür. Denn das derzeit über Nordwesteuropa liegende Hoch WOLFGANG verliert langsam seinen Einfluss auf unser Wetter und macht Platz für die Fronten skandinavischer Tiefdruckgebiete, die mit einem Temperatursturz, stürmischen Wind und (endlich) Niederschlag daher kommen. Nachdem erste Modelle bereits in der letzten Woche vorsichtig in Richtung Winter blickten, ziehen die anderen Vorhersageberechnungen nun nach. So wird es nun immer wahrscheinlicher, daß Ende kommender Woche auf dem Fichtelberg der Winter einzieht und bis in die mittleren Lagen (ca. 500 Meter) zumindest vorübergehend Schnee möglich ist. Uns freut’s, denn das sind die besten Voraussetzungen, damit wir vor unserem Ende noch den angestrebten Schneerekord von 3,35 Meter aus dem Jahre 1944 knacken 😉 (ch)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s