Fallstreifen am Morgen

_MG_8865

Morgendliche Fallstreifen in Richtung Südwesten (ch)

121018Das derzeit über Russland liegende Hoch VIKTOR schwächt sich allmählich ab. Insofern konnten die Fronten des Schottlandtiefs NEVINE, welches auf den Britischen Inseln heute wechselhaftes Wetter mit viel Regen und Sturm bringen, auch Norddeutschland streifen. Über Oberfranken, Westsachsen und der Region Karlsbad bildete sich eine Konvergenzlinie aus. Dieses Phänomen kann besonders durch gegensätzliche Windrichtungen ausgemacht werden. Beim Zusammenfließen von Luftmassen werden diese zum Aufsteigen gezwungen, was bei ausreichender Feuchtigkeit mit Wolkenbildung und nachfolgend auch mit Niederschlagsbildung verbunden ist. Diese gab es auch vereinzelt im oben genannten Gebiet. Auf dem Fichtelberg läßt sich nach Datenausfall in der nächtlichen Nichtbesetztzeit leider erst der Morgen analysieren. Zum Sonnenaufgang war es mit 12°C deutlich wärmer als in den meisten Tälern (z.B. Schwarzenberg 6,2°C, Kühnhaide 0,6°C). Grund war Föhn aus Südwest, welcher die feuchte Luft austrocknete. So verdunstete der Niederschlag auf dem Weg zum Boden und es waren nur so genannte Fallstreifen (Virga) sichtbar.

Aber auch der Dichteunterschied der verschieden warmen Luftmassen wurde zum Sonnenaufgang sichtbar, denn wie bereits gestern gab es zum Sonnenaufgang mehrfach den Grünen Strahl zu sehen. (ch)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen, Besondere Wolken und Wolkenkunde, Fotostrecken und Videos, Wetterwissen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s