Frostiger Morgen

_MG_7744

Der heutige Morgen begann auf dem Fichtelberg sehr frostig. Zwar war der gestrige Schnee zum Großteil wieder weggetaut, aber auf viele Blumen und Bäume legte sich bei Temperaturen um -1°C und Nebel eine dünne Raueisschicht. Sicherlich ist das für diese Jahreszeit nicht ungewöhnlich. Wenn man aber bedenkt, daß wir vor 4 Tagen noch über 20°C hier oben hatten, dann fühlt sich dieser Wintereinbruch natürlich doppeltkalt (und für uns doppelt herrlich) an. (ch)

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wetterwissen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Frostiger Morgen

  1. Das kann der Winter nicht besser.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s