Der Hochsommer geht zu Ende

IMG_4040_HDR

Nachdem uns gestern fast unbemerkt die Kaltfront des Ex-Tropensturms ERNESTO überquert hat, präsentiert sich heute das Wetter bewölkt und fast schon herbstlich. Zwar wird es morgen und übermorgen nochmals sehr warm, aber das scheinen der heutigen Vorhersage nach die beiden letzten heißen Sommertage sein. Denn pünktlich zum Ende der Hundstage stellt sich am Freitag auch das Wetter um und uns erwartet ein windiger Wechsel aus Sonne, Wolken und (endlich) Regen. Die Temperaturen schaffen dabei keine 20°C mehr. Oberhalb  1500 Meter wird sogar der erste Schnee erwartet. Der Fichtelberg wird bei vorhergesagten Tiefstwerten von 5°C sicherlich noch nicht dabei sein, aber die Hoffnung stirbt schließlich zuletzt 😉

Ab Mitte nächster Woche setzt sich aber wahrscheinlich schon das nächste Hoch durch, allerdings wird es bei Temperaturen um oder etwas über 20°C in den Tälern und Bergtemperaturen von maximal 15°C eher herbstlich temperiert. Damit passt sich das Wetter an die Pflanzen und Bäume an, die sich aufgrund der anhaltenden Trockenheit  schon länger herbstlich bunt (oder vertrocknet braun) präsentieren. (ch)

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s