Wenn im Westen die rote Sonne im Tal versinkt …

Gestern zog im nördlichen Erzgebirge ein kleines Gewitter vorbei. Auf dem Fichtelberg ging knapp daneben die Sonne tiefrot unter. Aber wie kommt es zu solchen roten Sonnenuntergängen?

Bei tief stehender Sonne muss das Licht durch den flachen Einfallswinkel einen längeren Weg durch die Atmosphäre zurücklegen, bei dem die kurzwelligen Spektralfarben des Lichtes weggestreut werden. Je mehr Aerosole sich in der Atmosphäre befinden, desto mehr wird das Licht gefiltert, so dass nur noch das langwellige Rot übrig bleibt.

Allerdings ist das Sonnenlicht nicht selten bis zum Sonnenuntergang so hell, dass durch die Überstrahlung der Rotton nicht so wahrgenommen wird. Aber wenn sich wie gestern zusätzliche Partikel (Wolkenfetzen, Wassertröpfchen) zwischen Sonne und Beobachter befinden, wird das Sonnenlicht abgeschwächt und die rötliche Farbe besser sichtbar.

Im Übrigen erscheinen auch entfernte Blitze rot, wenn es im Gewitter oder auf dem langen Weg zum Beobachterauge regnet. (ch)

IMG_3388

Rote Gewitterblitze weit hinter Annaberg mit Pöhlberg. (ch)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wenn im Westen die rote Sonne im Tal versinkt …

  1. Forscher schreibt:

    In Salzburg gab es gestern Abend auch einen wunderschönen Sonnenuntergang mit Nebensonne/irisierenden Wolken in über 150km Entfernung. Ursache war hier das Schwarzwaldgewitter, dessen mächtiger Ambossschirm mit der nordwestlichen Höhenströmung langsam südostwärts abgeweht wurde. Die Wolken sanken bis ins AC-Niveau ab und erfassten genau zum Sonnenuntergangszeitpunkt den Chiemgau. Die Irisierung fand bereits am nächsten CB-Schirm in Auflösung statt, jenem über Bayerwald und Mühlviertel, der sich ebenfalls recht lange gehalten hat.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s