Ungewöhnliche Leuchterscheinung am 2. Weihnachtsfeiertag

Ungewöhnliche Leuchterscheinung am Morgen gegen 04.40 Uhr am zweiten Weihnachtsfeiertag. Foto: Gerald Reczek

Nein, es war nicht der Stern von Bethlehem, der am frühen Morgen des zweiten Weihnachtstages ein ungewöhnliches Licht an den Himmel zauberte. Dennoch gab es vor allem in den sozialen Netzwerken zuerst einmal wilde Spekulationen über das mysteriöse Leuchten.

Es wurde in der Mitte und in Süddeutschland, in Ungarn, Polen, Tschechien und Rumänien in Richtung Osten beobachtet. Dieses riesige Beobachtungsgebiet spricht für eine große Höhe. Insofern wurde der Verursacher schnell gefunden. Laut der russischen Nachrichtenagentur TASS gab es in Russland einen Raketenstart einer Interkontinentalrakete vom Typ RS-12M Topol vom Kapustin Yar-Testgelände (90 km östlich von Wolgograd): „Der Test wurde verwendet, um experimentelle Daten zu sammeln, die zur Entwicklung fortschrittlicher Raketenabwehr-Gegenmaßnahmen verwendet werden sollten.“

Die Abgase der Rakete wurden rund 3000 Kilometer weiter östlich aufgrund der Höhe bereits von der Sonne beschienen und zeigten sich deshalb als explosionsartige Lichterscheinung am Himmel. Weitere Animationen, Bilder und Diskussionen sind im Forum des Arbeitskreises Meteore e.V. zu finden.

Die Mitarbeiter des Observatoriums auf dem Wendelstein haben von den Bildern der Meteorwebcam eine Animation erstellt:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Astronomie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ungewöhnliche Leuchterscheinung am 2. Weihnachtsfeiertag

  1. Pingback: Allgemeines Live-Blog ab dem 19. Dezember | Skyweek Zwei Punkt Null

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s