Die Historic Rallye Erzgebirge zum Fichtelberg

Am 1. September 2017 fand im Erzgebirge ganz oben die Historic Rallye statt. Ca. 75 Fahrzeuge waren am Start und besuchten den Fichtelberg. Als Durchfahrtkontrolle war die Wetterwarte auserwählt worden. 13:45 Uhr sollte das erste Fahrzeug planmäßig eintreffen und die weiteren nahezu im Minutentakt.

Die Freude darauf war leider etwas getrübt, denn pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang hatte die Witterung Regen, Nebel und Temperaturen nur wenig über 5°C im Gepäck. Man musste schon froh darüber sein, dass es nicht noch stürmte. Echte Oldtimer sollte dies jedoch nicht schrecken und war für diese eher eine Herausforderung, die es zu bewältigen galt. Nur die unter den Fahrzeugen mitfahrenden Cabrios taten einem schon leid und diese aber gut daran, ihr Verdeck eher geschlossen zu halten. Allen Unbilden zum Trotz erreichten nach meiner Kenntnis sämtliche Fahrzeuge ihr Ziel und erhielten einen Stempelabdruck von Sachsens höchst gelegener Wetterwarte. In Gruppen von bis zu 10 Personen konnten sich die Enthusiasten in dieser dann während einer Führung etwas aufwärmen und erfahren, warum es Anfang September solches Wetter auf den Erzgebirgsgipfel geben kann. Jedenfalls merkte man den technikbegeisterten Fahrern, Bei- und Mitfahrern ihr Interesse zum Wettergeschehen an. Nicht selten wurde beim Abschied der Wunsch geäußert, dass die Wetterwarte und ihre Mitarbeiter noch lange dem Fichtelberg erhalten bleiben sollen! (gf)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges, Wetterwarte Fichtelberg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s