Gewitter an der Luftmassengrenze

An den letzten beiden Tagen konnten wir uns an Gewittern erfreuen, die wenig zerstörerisch, aber dafür sehr fotogen waren (so müssen Gewitter sein!). Ursache war eine Luftmassengrenze, denn während in den Norden maritime und nur mäßig temperierte Luft aus subpolaren Breiten eingeflossen ist, hat sich im Süden sehr warme bis heiße Subtropikluft aus südlichen Gefilden breitgemacht. Während das nördliche Leck an der Grenze zu Dänemark mit einem nächtlichen Erdbodenminimum von 1°C nur knapp am Bodenfrost vorbeigeschrammt ist und auch tagsüber kaum 20°C erreicht wurde, schwitzte der Süden bei Temperaturen bis 35°C. Diese Luftmassengrenze lag in den letzten Tagen quer über Deutschland und es bildeten sich seit Mittwoch auch über dem Erzgebirge Gewitter. Gestern Abend und in der Nacht folgen dann mit dem kleinen Tief UWE weitere Gewitter nach. Inzwischen haben sich die Nord-Süd-Temperaturen zwar etwas angeglichen, aber der Süden bleibt auch in den kommenden Tagen deutlich wärmer. Auch wenn das Wetter am Wochenende allgemein ruhiger ist, kann das eine oder andere Gewitter nicht ausgeschlossen werden.

Und wie geht es weiter? Bis mindestens Monatsmitte bleibt es nicht nur wechselhaft, sondern es wird auch deutlich kühler. Denn dem Azorenhoch gelingt es derzeit nur in labiler Art und Weise einen Hochdruckkeil in Richtung Mitteleuropa aufzubauen, der aber nur schwach ist und zu südlich verläuft, um die Tiefdruckaktivität auf dem Atlantik zu belassen. Insofern werden kommende Woche immer wieder Tiefs mit einer westlichen bis nordwestlichen Grundströmung kühle Atlantikluft heranführen. Hoffnung macht derzeit nur das amerikanische Modell, welches für die dritte Monatsdekade eine grundlegende Veränderung der Großwetterlage mit neuer Hitzewelle berechnet. Allerdings steht es mit dieser Meinung ziemlich alleine da, die anderen Modelle sind gegen Sommerhitze und erfreuen sich an weiteren Gewittern genauso wie wir 😉

Als kleiner Trost für alle Sommerfans hier eine kleine Zusammenstellung der herrlichen Gewitterstimmungen der letzten Tage. (ch)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen, Besondere Wolken und Wolkenkunde, Fotostrecken und Videos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s