250617-Leuchtende Nachtwolken

Titel

Sie ist wieder da, die Zeit der Leuchtenden Nachtwolken. Um was es sich dabei handelt und wann sie zu sehen sind, ist in diesem Artikel beschrieben. In unseren Breiten ist die größte Chance, sie zu erhaschen, von Mitte Juni bis Mitte Juli.

Das erste Mal zeigten sie sich in diesem Jahr ganz schwach am Morgen des 15.06.2017. Vom Fichtelberg aus waren sie nur durch die charakteristischen zarten Wellenstrukturen eindeutig am Dämmerungshimmel auszumachen.

In der letzten Nacht waren sie das erste Mal eindrucksvoll erkennbar und hoben sich kontrastreich vom Himmel ab. Von Schwarzenberg aus gesehen standen sie eine Handbreit über dem Spiegelwald, ein schmaler hellerer Streifen schaute zudem aberwitzig hinter dem Bergrücken hervor.

Auch in den kommenden Nächten bleibt die Chance, Leuchtende Nachtwolken beobachten zu können, sehr groß. Voraussetzung ist natürlich ein klarer Himmel, freier Nordblick und eine relativ dunkle Umgebung. Dann kann man bei Vorhandensein die zarten Wolkenstrukturen mit bloßem Auge oder einem Fernglas am Himmel verfolgen.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen, Wetterwissen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 250617-Leuchtende Nachtwolken

  1. Roland schreibt:

    Nochmal mein Posting, hatte mich leider im Jahr verklickt, war der Artikel vom letzten Jahr, aber der Kommentar gilt trotzdem: Ja super Bilder, wenn man klaren Himmel hat und ein bisschen Glück, hier im Brandenburgischen war wegen trüben Wetters die Nacht bedeckt und kein Kontrollblick möglich, aber ich habe Hoffnung

    Gefällt 1 Person

  2. ch schreibt:

    Ich drücke uns auf jeden Fall die Daumen, dass noch ein richtiges Hammerdisplay kommt 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s