Gewitternacht

Eine Kaltfront von Tief EKKEHARD brachte gestern Abend ein schönes Nachtgewitter mit wunderschönen Blitzen. Der größte Niederschlag fiel dabei im Westerzgebirge, 8,6mm waren es in Aue, 7,6mm in Raschau und 6,0mm auf dem Fichtelberg (siehe auch Radarsummenkarte von Kachelmannwetter.de).

Derzeit scheint sich das Wetter mal wieder nicht so richtig an die Vorhersage zu halten und Vorhersagen ändern sich fast im Stundentakt. Woran liegt das? Wir haben bereits seit April einen negativen NAO-Index. Die Nordatlantische Oszillation (NAO) bezeichnet das Druckverhältnis zwischen dem Islandtief im Norden und dem Azorenhoch im Süden des Nordatlantiks. Bei einem negativen NAO-Index sind die Druckunterschiede zwischen den Hochs und Tiefs nur schwach ausgeprägt. Das hat zur Folge, dass nicht nur die Westdrift einschläft, sondern Druckgebiete nur schwach ausgeprägt sind und – wie derzeit der Fall – stark fragmentieren. Und je mehr Fronten sich über Mitteleuropa tummeln, desto schwieriger wird die Wettervorhersage, denn schon 100km unvorhergesagte Verlagerung kann das Wetter komplett anders aussehen lassen. Auch sind bei negativen NAO-Index die Fronten nicht besonders ausgeprägt und verwellen leicht, wenn sie in den Einflussbereich anderer Luftmassen kommen. Dieses Dilemma ist auch auf den Wetterkarten von gestern und heute gut zu erkennen: Zwischen Hochs und Tiefs sind nur Druckunterschiede zwischen 10 und 20 hPa und die Druckgebiete sind ziemlich zerrissen.

Nach einem Sonnen-Wolkenmix mit vereinzelten Restschauern am Männertag meldet sich am Wochenende der Sommer zurück. Denn das Hochdrucksystem verlagert sich noch etwas weiter nach Osten und dank der Tiefdrucksystemen auf dem Atlantik können hochsommerlich warme Luftmassen aus dem Süden angesaugt werden. Zum Wochenanfang könnte örtlich durchaus wieder die 30°-Marke geknackt werden. Gleichzeitig werden aber auch feucht warme Luftmassen nach Deutschland geführt, was bereits ab Dienstag die Schauer- und Gewitterneigung wieder ansteigen lässt. (ch)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s