Aprilwinter, Teil II

Letzter Wintereinbruch im Erzgebirge von Oliver Kaufmann, promovie

Nun ist auch Teil II des Aprilwintereinbruchs bald ausgestanden. Nicht nur, weil der April zu Ende geht, auch der Winter wird sich schnell verabschieden. Die letzten 14 Zentimeter Schnee auf dem Fichtelberg werden bei den Temperaturen der nächsten beiden sonnigen Tage schnell verschwinden und wahrscheinlich endgültig Platz für den Frühling machen. Zwar ist an stabiles Frühlingswetter auch in der kommenden Woche nicht zu denken, aber die Temperaturen werden nicht mehr tief genug fallen, dass Schnee länger liegen bleibt.

Der zweite Wintereinbruch brachte noch einmal Schnee bis auf etwa 400 Meter herab, jedoch ging er unterhalb 1000 Meter rasch wieder weg. Nur auf dem Erzgebirgskamm konnte sich nochmals eine anhaltende Schneedecke bilden. Auf dem Fichtelberg kamen am 26.04. noch einmal 17cm zusammen. Die Nächte waren nochmals frostig und selbst in den Tälern fielen die Nachttemperaturen bis auf -4°C. Tagsüber stiegen die Werte aber fast durchweg (bis auf Fichtelberg am 26.) auf positive Werte.

Etwas anders sah es in den Alpen aus. Dort sorgte das kleine Italientief TAREK in den letzten beiden Tagen vielerorts für einen halben Meter Neuschnee wie zum Beispiel auf der Zugspitze aber auch an der 1400 Meter hohen Oberen Firstalm am Spitzingsee sowie einigen Orten in Österreich und in der Schweiz.

Und wie geht es weiter? Nach zwei Tagen Frühlingshauch wird es ab Dienstag wieder wechselhafter und regnerisch. Und auch längerfristig deutet sich keine durchgreifende Änderung der Großwetterlage an. (ch)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s