Zwei Frühlingstage aus dem Bilderbuch.

Traumblick vom Bärenstein auf Keilbeg und Fichtelberg

Das Wetter steht in den Tälern schon länger auf Frühlingskurs. Nun zieht auch das obere Erzgebirge allmählich nach. Am letzten Samstag wurde mit einem Nostalgierennen mit alten Skiern und entsprechender Kleidung sowie dem letzten Nachtskilauf die Skisaison beendet. Lediglich der Lift an der Himmelsleiter und die Fichtelberg Schwebebahn sind noch in Betrieb.

In den letzten beiden Tagen sorgten die Hochs LUDWIGA und MARRIT für die bisher wärmsten Tage des Jahres. In den Tälern kletterte das Thermometer bis auf 21°C (z.B. Aue, Schwarzenberg), auf dem Fichtelberg immerhin auf 14°C. Dazu schien die Sonne ungestört vom blank geputzten Himmel.

Im Laufe des morgigen Tages sorgt Tief IWAN für eine Frühlingsunterbrechung mit kühlerer Luft, Wolken und etwas Regen oder Sprühregen, aber bereits am Freitag meldet sich der Frühling mit voller Kraft zurück. (ch)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Fotostrecken und Videos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s