Frühling im Tal, Winter im Gebirge

Frühling in Schwarzenberg, Winter auf dem Fichtelberg.

Während in den Tälern seit ca. einer Woche die ersten Krokusse und Märzenbecher ihre Köpfchen in die milde Frühlingsluft stecken, werden die höchsten Erzgebirgsgipfel nach wie vor vom Winter regiert. Allein in der letzten Nacht gab es auf dem Fichtelberg 10cm Schnee, der allerdings sehr nass ist. Aber bereits morgen gehen die zur Zeit leicht positiven Temperaturen wieder in den Minusbereich und es könnte für das Wochenende noch eine trockenere skifreundliche Neuschneeschicht hinzukommen. Ab Samstag gibt es dann kaum noch Niederschläge, der Sturm verabschiedet sich und die Sonne kämpft sich ab und zu mal durch. Wer kann, sollte das Skiwochenende genießen, denn auch auf dem Gipfel werden die Plusgrade häufiger und der Frühling kämpft sich trotz kleiner Rückschläge allmählich nach oben. (ch)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s