Kältemaschine über unseren Köpfen

titel

Blick nahe Bozi Dar zum Fichtelberg

Bereits vor einer Woche haben die Vorhersagemodelle wärmeres Wetter prognostiziert. Dennoch lagen im Erzgebirge in den Tälern die Temperaturen vor allem nachts weiterhin im zweistelligem Minusbereich und auch tagsüber blieb es vielerorts frostig. Und dass, obwohl in höheren Luftschichten Warmluft eingeflossen war, was vor allem auf den deutlich wärmeren Bergen zu merken war. Aber wie kann das sein?

Wir haben weder kontinentale Kaltluft aus dem Osten angezapft, noch sind polare Luftmassen aus dem Norden zu uns gekommen. Stattdessen hatte sich direkt über unseren Köpfen eine Kältemaschine aufgebaut. Hoch BRIGITTA lag direkt über uns. Der in der zweiten Januardekade gefallene Schnee sorgte dafür, dass bei nur schwachem Wind die Temperaturen in den noch ziemlich langen Nächten stark abgesunken sind. Da kalte Luft eine höhere Dichte hat als warme, bleibt sie bei fehlendem Luftaustausch am Boden liegen und kann sich dort Nacht für Nacht weiter abkühlen. Zudem wirkt die schwere Kaltluft wie ein Bollwerk gegen das Vordringen wärmerer Luftmassen.

In höheren Luftschichten und damit auch auf den Bergen war die Luft hingegen deutlich wärmer. Durch fehlende Durchmischung hatte sich eine kräftige Inversion ausgebildet. Das in höheren Luftschichten wärmere Hoch lag quasi wie ein Deckel auf der Kaltluft darunter.

Nun scheint aber nach den gängigsten Simulationen der Wettermodelle die Milderung für Anfang Februar nahezu gesichert, nur der detaillierte Ablauf ist noch offen. Gelingt atlantischen Tiefausläufern der Durchbruch mit Wind, Regen und milden Temperaturen, oder hält das kontinentale Hochdrucksystem noch etwas länger dagegen und sorgt mit einer südlichen Strömung noch für relativ ruhiges, mäßig mildes und trockenes Wetter? Momentan tendieren die Modelle leider zur ersten Version, Regen und Tauwetter bis in die Gipfellagen eingeschlossen. Also genießen wir einfach bis Anfang kommender Woche jeden verbleibenden Wintertag … (ch)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Fotostrecken und Videos veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s