Weihnachtssturm

img_0309b

Das herrliche Wetter der letzten Tage geht nun langsam zu Ende. Eine starke Inversion sorgte dafür, dass der Fichtelberg der wärmste Ort Sachsens war. Gestern kletterte das Thermometer dort auf +8°C! Vor allem aber nachts machte sich die Temperaturumkehr bemerkbar und während in den Tälern die Temperaturen bis auf -10°C fielen, herrschten auf dem Fichtelberg Plusgrade. Leider rückten diese auch dem Schnee zu Leibe, der sich inzwischen auf 15cm dezimierte. Aber – und das die gute Nachricht, es ist immer noch genug, um Weihnachten zu überdauern. Zumindest auf Sachsens höchsten Gipfel kann man also mit großer Wahrscheinlichkeit weiße Weihnachten genießen.

Und wie sieht es im Flachland aus? Da hat sich leider die winterliche Vorhersage (und Hoffnung) der Modelle von vor zwei Wochen nicht erfüllt. In der kommenden Nacht erreicht uns eine Niederschlagsfront. Zwar sinken die Temperaturen vorübergehend ab, allerdings wird es wohl weiterhin nur in den höheren Lagen des Erzgebirges eine dauerhafte Schneedecke geben. Zudem entsteht derzeit über dem östlichen Kanada ein Sturmtief, welches sich intensiviert und Weihnachten Deutschland erreicht. Den aktuellen Vorhersagen nach werden wir zwar „nur“ vom Sturmtief gestreift, aber dennoch  frischt der Wind mäßig bis stark auf und kann in exponierten Lagen auch Sturmstärke erreichen. Letztendlich bleibt aber noch abzuwarten, welche Zugbahn das Tiefdrucksystem tatsächlich haben wird. Man sollte auf jeden Fall die aktuellen Wetterwarnungen verfolgen und gegebenenfalls frei stehende Weihnachtsbäume in Sicherheit bringen.

„Zwischen den Tagen“ wird das Wetter bis Jahresende durch erneuten Hochdruckeinfluss wieder ruhiger werden können und neigt zu Nebel und Hochnebel.

Mit diesen Fichtelbergbildern der letzten Tage möchten wir die Hochs WOLFGANG und XANDER würdig verabschieden. (ch)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Fotostrecken und Videos abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s