Buchvorstellung: Spurensuche

img_8701-1Für den Gabentisch:

Brigitte Roscher
Spurensuche – Die Geschichte der Oberwiesenthaler Skischulen
– Eine kleine Lektüre über die Oberwiesenthaler Skischulen und fast alles, was zum Skifahren gehört -Ein Buch mit vielen Bildern und Zeichnungen sowie Geschichten, Liedern und Übersichten!

Inhalt

Teil I – Der Winter und sein Zubehör – Eine Betrachtung der Wintersportgeräte aus historischer Sicht
TEIL II – Die Oberwiesenthaler Skischulen – von Anbeginn bis zum Winter 2013/14
Teil III – Berichte, Geschichten und Lieder

Brigitte Roscher verbrachte ihre Kindheit als Tochter des früheren Wetterwarts Horst Gäbler auf dem Fichtelberg und fuhr schon als Kind auf Skiern zur Schule. 1982 absolvierte sie die Skilehrerausbildung und vermittelte ihr Wissen viele Jahre den Gästen des „Jugendtourist“-Hotels. Als Skilehrerin der Vereinigten Skischule Oberwiesenthal begeisterte sie besonders die kleinen Skifahrer, auch mit ihren wunderbaren Winter- und Skigeschichten. Sie arbeitete als Lehrerin des Ski- und Heimatmuseums und engagierte sich lange Zeit beim heimischen Bergrettungsdienst, wo sie auch als Ausbilderin tätig war.

Infos
Brigitte Roscher – „Spurensuche“
erschienen im Eigenverlag
ISBN 978-3-00-052642-8
UVP: 25,00 €

Erhältlich bei Brigitte Roscher und im „Laden am Markt“ (Mit Postfiliale), Am Markt 5 in Oberwiesenthal.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Buchvorstellungen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s