Traumhaft winterlicher Sonn(en)tag im Erzgebirge

dsc_5536

Nach einem viel zu trüben Oktober und einem bisher ebenfalls sehr trüben November schien heute endlich mal wieder den ganzen Tag über die Sonne. Zusammen mit der in der letzten Woche gefallen weißen Pracht sah die Landschaft einfach traumhaft aus! Der in der Sonne glitzernde Schnee, die verschneiten und gefrorenen Bäume und der tief blaue Himmel verliehen dem heutigen Sonntag einen Hauch von tiefem Winter.

Viele Leute waren unterwegs, um die Sonne zu genießen. Die ersten Skifahrer zogen ihre Spuren durch den Winterwald oder an den Skiliften und die Kinder erfreuten sich am Schlittenfahren. Vielerorts war die weiße Landschaft aber noch unberührt. In weiten Teilen des Erzgebirges blieben passend dazu die Temperaturen ganztägig unter dem Gefrierpunkt, was nach Definition ein Eistag ist. Die wenigen Cirruswolken am Himmel sorgten zudem für einige Farbtupfer in Form von hellen und farbigen Nebensonnen.

Eigentlich könnte es noch einige zehn Zentimeter schneien und dann länger so schön sonnig bleiben. Dieser Wunsch wird, so wie es zurzeit aussieht, leider nicht erfüllt. Zwar wird es morgen nochmals schön werden, doch schon am Abend sollen sich die Wolken verdichten und ab Dienstag weitere Niederschläge kommen. Diese werden zunächst noch als Schnee fallen und für ein Anwachsen der Schneedecke sorgen. Doch die Temperaturen steigen aufgrund der sich auf West umstellenden Strömung bis Mittwoch in den positiven Bereich an, sodass auch auf dem Fichtelberg der Schneefall in Regen übergeht. Wie lang sich diese einstellende Westwetterlage mit ihrer regen Tiefdruckaktivität hält ist noch unbekannt, aber einen erneuten frühwinterlichen Wetterumschwung gibt es in absehbarer Zeit leider erst einmal nicht.

Also heißt es, das schöne Winterwetter morgen noch einmal zu genießen! (kf, wh).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Besondere Wetterphänomene und Atmosphärische Erscheinungen, Fotostrecken und Videos abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Traumhaft winterlicher Sonn(en)tag im Erzgebirge

  1. Roland schreibt:

    Der Winter zaubert die tollsten Farben in die Landschaft, davon ist im Flachland nichts zu sehen, noch nicht. Vielleicht kommt der Winter in diesem Jahr auch zu uns 🙂

    Gefällt mir

  2. Claudia Hinz schreibt:

    Schöner Artikel und tolle Bilder!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s