Fichtelbergwetter August 2016

0816k

Der August 2016 begann genau so, wie der Juli endete. Nach kurzen Zwischenhochperioden folgten längere Zeiträume, die unter Tiefdruckeinflusss standen. Zudem sorgten mehrere polare Kaltlufteinbrüche dafür, dass sich das Wetter bereits in der ersten Monatshälfte wie Herbst anfühlte. Kalte Nächte brachten in den Tallagen erste Bodenfröste und morgendliche Nebelfelder mit starkem Tau. In den Alpen sank die Schneefallgrenze sogar mehrfach unter 2000m herab. Bis nach Monatsmitte war die Abweichung der Monatstemperatur leicht negativ bis ausgeglichen und die Hundstage waren eher für die Katz  😉

Das änderte sich in der letzten Monatsdekade, als Hoch GERD den Sommer zurück brachte und vom 24.-28.08. im Erzgebirge mehrfach die 30°-Marke knackte. Zudem war vor allem in den Anfangstagen die Luft extrem klar und es gab sehr gute Fernsichten.

Letztendlich lag der August auf dem Fichtelberg mit einer Monatsmitteltemperatur von 12.6 °C um 1.4°C über dem langjährigen Monatsmittel von 11.2 °C. Das Temperaturmaximum wurde mit 24.7 °C am 27. des Monats gemessen, die Monatstiefsttemperatur erreichte 1.8 °C am 11. August. Die Sonne schien insgesamt 231.2 Stunden. Dies entspricht 122 % des Normalwertes von 189.7 Stunden. Da die meisten Niederschlagsgebiete am Monatsanfang nicht mehr im Erzgebirge ankamen, fielen im gesamten Monat mit 55,8mm nur 53% des Normalwertes (106,0mm). Den höchsten Tagesniederschlag gab es am 04. August mit 16.0 mm. (ch)

Monatswerte Fichtelberg

Wetterrückblick Olbernhau von Dirk Christoph

Deutschlandwetter im August 2016, Pressemitteilung des DWD

Wetterrückblick des Observatoriums Hoher Peißenberg in den bayrischen Voralpen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wetterrückblick abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s