28.05.16 – Gewitter mit Hagel am Fichtelberg

IMG_6671

An der Südseite eines Hochs über Skandinavien bringt nach den Tiefs CHRISSY und DOROTHEE nun ELVIRA schwülwarme „Waschküchenluft“ zu uns. Schon am Vormittag quellten die Wolken auf und es bildeten sich kurze Schauer, ab Mittag auch Gewitter (Radar). Vereinzelt, wie beispielsweise westlich vom Fichtelberg (bei Tellerhäuser) fiel kleinkörniger Hagel bis 1 cm Durchmesser. Der meiste Niederschlag dürfte aber südlich des Erzgebirges niedergegangen sein, dort gab es auf der Straße nach Joachimstal (Jachymov) richtige Schlammläufe. Eine Messstelle gibt es leider nicht in unmittelbarer Nähe. Auf dem Fichtelberg selbst fielen nur 9 mm Regen.

Auch westlich des Fichtelbergs waren die Gewitter sehr intensiv, an der automatischen Wetterwarte Carlsfeld-Weitersglashütte wurden 38,7 mm Niederschlag gemessen, darunter Hagel mit 5-7mm Durchmesser und eine bis zu 15cm hohe Hageldecke. In Chemnitz gab es ebenfalls kräftige Gewitter mit Starkniederschlägen und der Hagel lag zentimeterhoch auf Straßen und Gehwegen (→ Fotostrecke der Freien Presse). (wh)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wetterwissen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 28.05.16 – Gewitter mit Hagel am Fichtelberg

  1. foekevin schreibt:

    Auch in Carlsfeld gab es heute ab ca. 13:00Uhr ein leichtes Gewitter. Dabei trat Starkregen und Hagel bis etwa 1cm Durchmesser auf. Eine richtige Hageldecke war es nicht, aber ein bisschen wie nach leichtem Schneefall sah es schon aus. In ca. einer halben Stunde fielen laut eigener Messung 24l/m². Evtl. hat die Carlsfelder Wetterstation was abbekommen, denn man kann seit dem Gewitter keine Daten mehr abrufen.

    Gefällt 1 Person

    • Matthias Barth schreibt:

      Hallo Kevin, die automatische Wetterstation hat keinen Treffer abbekommen, nur die Telefonleitung. In der Zeit des Gewitters sind in Carlsfeld – Weitersglashütte 38 mm Niederschlag als Regen und Hagel (Durchmesser 5-8 mm) gefallen. Hageldecke stellenweise bis 15cm hoch und selbst am nächsten Tag waren noch Reste zu finden. (Infos von Klaus Q…) Matthias

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s