16.05.16-Pfingstschnee

IMG_7397

Juchhuu, es hat geklappt! Nachdem wir kurz nach Himmelfahrt schweren Herzens den letzten Schneerest zu Grabe tragen mussten, hat das herrliche Weiß auf dem Fichtelberg endlich wieder Einzug gehalten. Zwar ist es nur ein kurzer Gast, aber er verkürzt die Zeit des Wartens bis zum nächsten Winter 😉

Die tiefste Eisheiligentemperatur erreichte der Fichtelberg gestern morgen mit -3,0°C, die größte Schneehöhe heute vormittag mit kurzzeitig 3cm. Inzwischen hat es aber auch auf Sachsens höchstem Gipfel aufgerissen, die Sonne kommt ab und zu hervor und leckt gierig an den letzten Schneeresten, die wahrscheinlich schon in wenigen Stunden verschwunden sein werden.

Selten ist Maischnee hier oben keinesfalls. Am 3.05.1970 lagen 2,10 m. Betrachtet man nur die Monatsmitte, so lag das Maximum immerhin noch bei 1,00 m (15. und 16.05.1941). Auch die Temperaturen sind nicht rekordverdächtig. Das tiefste bisher gemessene Mai-Minimum lag bei -9,1°C (02.05.1935), zur Monatsmitte immerhin noch bei -6,9°C (20.05.1952).

Wohin Petrus den Mai weiterhin steuert, ist noch unklar. Sah es bis gestern noch nach absehbaren warmen Frühling aus, sind sich die Modelle heute wieder sehr unsicher und laufen schon Ende der kommenden Woche weit auseinander. Von sehr warmen Sommertagen bis zu den Eisheiligen 2.0 ist alles drin. Die Lage der Hochs und Tiefs entscheiden, ob uns ein kühler Nordwestwind um die Ohren weht oder warme Luft aus dem Südwesten herangeführt wird. Das bereitet den Modellen derzeit starkes Kopfzerbrechen. Lassen wir uns also überraschen und genießen den gipfelweißen Pfingstmontag. (ch)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s