Nach Ostertraum nun Aprilwetter

IMG_0842hdr

Sonnenschein nach abgezogenem Schauer

Was war das für ein herrliches Osterwetter! Das Erzgebirge lag am Sonntag und Montag auf der sonnigen Seite Deutschlands und bei Temperaturen bis 15°C in Aue und 6°C auf dem Fichtelberg stand dem Osterspaziergang nichts mehr im Weg.

Aber nicht überall in Deutschland war es so schön. Vor allem am Montag zog Ostersturm JEANNE über Nordwesteuropa hinweg und sorgte in der Westhälfte für viel Nass von oben und stürmischen Wind. Vor allem an der Nordsee aber auch auf dem Brocken wurden die 100km/h deutlich überschritten. Aber auch im Erzgebirge wurde es gestern zunehmend windig und es wurden vor allem in der letzten Nacht Windspitzen von 50-80km/h im Flachland und 96km/h auf dem Fichtelberg erreicht.

Interessant ist, dass es nach NIKLAS im letzten Jahr erneut solch einen sehr späten Wintersturm gegeben hat, auch wenn dies mal die höchsten Windspitzen in den Regionen rund um den Ärmelkanal und der südwestlichen Nordsee gemessen wurden.

In den nächsten Tagen stellt sich eine April-typische Berg- und Talfahrt des Wetters ein. Nach regnerischen und kühleren Tagen könnte es am Wochenende erneut richtig frühlingshaft schön werden. Drücken wir uns die Daumen! (ch)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wetterwissen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nach Ostertraum nun Aprilwetter

  1. roland schreibt:

    Die Bilder sind einfach atemberaubend, weiter so 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s